20 Jahre Radiologie in Preetz

20 Jahre Radiologie in Preetz

Die Eröffnung einer radiologischen Praxis 1997 am Krankenhaus in Preetz machte es möglich, dass Patienten aus Preetz und Umgebung nur kurze Anfahrtswege hatten, um moderne Untersuchungen wie Computertomographie und Mammographie wahrzunehmen. Mit dem Einzug in das Ärztehaus 2009 kam die Magnetresonanztomographie dazu.

Dr. Frank Schubert hat mit Engagement und Weitsicht, dabei stets das Wohl des Patienten im Auge, die radiologische Praxis aufgebaut und kontinuierlich weiterentwickelt. Die etablierte Praxis wird wegen ihrer hervorragenden Arbeit im Preetzer Raum und darüber hinaus sehr geschätzt.

Dafür herzlichste Glückwünsche an Dr. Frank Schubert und ein großes DANKE.

Sein Einsatz, seine kooperative Zusammenarbeit und sein stets offenes Ohr sind für uns alle der Garant, dass die Radiologie in Preetz weiter eine ausgezeichnete Adresse bleiben wird.

Die Mitarbeiter und Gesellschafter des Förde-Radiologicums